Neues Einsatzgerät!

Dienstag, den 13. März 2018 um 06:00 Uhr
| Drucken |

FF Bad Aussee

Seit kurzem verfügt die FF Bad Aussee über eine neues Einsatzgerät, einem sogenannten Nasssauger oder auch Endloßsauger genannt!

Bei Hochwassereinsätzen oder Überflutungen konnten immer wieder die Gebäude mit den feuerwehrinternen Pumpen ausgepumpt werden, nur trat in den letzten Jahren vermehrt das Problem auf, dass die Räumlichkeiten, wenn kein Schacht vorhanden war, nur bis zu einer Restwasserhöhe von 5cm abgesaugt werden konnten.

Somit schaute man sich am Markt um und entschloss sich schlussendlich einen Nasssauger anzuschaffen,  mit dem das verbleibende Wasser abgesaugt und gleichzeitig mit einer eingebauten Tauchpumpe sowie über einen Feuerwehrschlauch ins Freie gepumpt und somit "nonstop" gesaugt werden kann.

Auf diesem Wege danken wir dem Landesfeuerwehrverband und sämtlichen privaten Sponsoren mit welchem das neue Gerät zur Gänze finanziert werden konnte!