LKW- Anhänger umgekippt!!!

Montag, den 31. Januar 2011 um 09:01 Uhr
| Drucken |

FF Bad Aussee

Bei der Zulieferung von Hackschnitzeln zum Biomasseheizwerk Bad Aussee, kippte beim Abladen eines Hängerzuges der Anhänger um!!!

Durch das zusammen gefrorene Hackgut im Anhänger öffneten sich beim Abkippen die Seitenwände nicht wodurch der Hänger Übergewicht bekam und umkippte.

Um den Anhänger wieder aufstellen zu können, musste vorerst das gesamte Material aus dem Anhänger geschaufelt werden um beim Aufrichten nicht den Aufbau durch das enorme Gewicht weiter zu beschädigen.

Nachdem der Hänger ausgeschaufelt und auf der Gegenseite Hackgut angschüttet war um den Anhänger weicher aufzufangen, konnte im Zusammenspiel einer  Seilwinde ( 1x eingeschert) vom TLF und eines Radlader dieser wieder auf seine Räder gestellt werden!