Feuerwehr der Stadt Bad Aussee

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Einsätze 2010 Pkw landet auf Gleisanlage!

Pkw landet auf Gleisanlage!

FF Bad Aussee

Überschlag endet glimpflich....Fahrer nur leicht verletzt!

Aus ungeklärter Ursache kam ein Pickup auf der B145 nach dem sogenannten "20er" von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf der Gleisanlage der Salzkammergutbahn zum Stillstand!

Erste Angaben lauteten, dass sich möglicherweise noch Personen im Fahrzeug befinden. Deshalb wurden die Feuerwehren Bad Aussee, Eselsbach/Unterkainisch und Kainisch zur Menschenrettung bzw. Fahrzeugbergung alarmiert.

Bereits bei der Anfahrt wurde von der Einsatzleitung eine Sperre der Zugverbindung veranlasst. Am Einsatzort konnte rasch Entwarnung gegeben werden, der Lenker konnte sich noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem völlig demolierten Fahrzeug befreien und wurde leicht verletzt.

Um die Zugverbindung wieder freizumachen, wurde das Unfallwrack mittels Seilwinde von der Gleisanlage gezogen und gesichert abgestellt wo es von einem Abschleppunternehmen übernommen werden konnte.

Für die Dauer der Bergungsarbeiten mußte die B145 sowie die Salzammergutbahn komplett gesperrt werden.

Nach erfolgter Bergung, wurden die weiteren Aufräumarbeiten von der ortzuständigen Feuerwehr übernommen, somit konnte die FF Bad Aussee welche mit 4 Fahrzeugen und 18 Mann im Einsatz stand wieder einrücken.