Feuerwehr der Stadt Bad Aussee

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Einsätze 2017 2 Feuerwehren zu Zimmerbrand alarmiert!

2 Feuerwehren zu Zimmerbrand alarmiert!

FF Bad Aussee

Mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ wurden die Feuerwehren Bad Aussee und als weiteren Atemschutztrupp die FF Obertressen in die Tauscheringasse Nähe der Villa Schön alarmiert!

Am Einsatzort konnte eine enorme Rauchentwicklung aus einem Geräteschuppen festgestellt werden. Nachdem der Geräteschuppen versperrt war, musste dieser vom ersten Atemschutztrupp gewaltsam geöffnet werden um ins Innere vordringen zu können. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei der enormen Rauchentwicklung lediglich um Wasserdampf handelte.

Beim weiteren Vordingen in das Objekt durch den Atemschutztrupp konnte der Grund für die enorme Dampfentwicklung gefunden werden. Eine Fernwärmeleitung war durch einen Frostschaden geborsten und sorgte für einen massiven Wasseraustritt. Das 90° heiße Wasser sorgte wiederrum für die enorme Dampfentwicklung.

Nach dem Absperren der Zuleitungen konnte der Wasseraustritt gestoppt werden, wodurch sich auch nach und nach der Wassernebel verflüchtigte. Somit konnte der Einsatz der beiden Feuerwehren und dem ebenfalls anwesenden Roten Kreuz, sowie der Exekutive wieder beendet werden.