Feuerwehr der Stadt Bad Aussee

...unsere Freizeit für Ihre Sicherheit...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite

Brandmeldealarme!

FF Bad AusseeRauch oder Dampf dürfte die Brandmeldeanlage im Cafe-Bistro Istanbul ausgelöst haben! Da sich der Kommandant in unmittelbarer Nähe der Einsatzadresse befand, erfolgte die erts Erkundung unverzüglich durch ihn.

Somit war ein ausrücken der Einsatzmannschaft aus dem Rüsthaus nicht mehr erforderlich da es sich bei der Erkundung um einen Fehlalarm handelte und über Funk mitgeteilt wurde.

 

Drei Feuerwehren beüben die SKA-PVA!

FF Bad Aussee

Kürzlich konnten drei Feuerwehren die SKA-PVA Bad Aussee beüben! Übungsannahme war ein Brand im Küchentrakt mit mehreren vermissten Personen.

Atemschutztrupps der Feuerwehren Reitern, Obertressen und Bad Aussee gingen unverzüglich zur Menschenrettung über mehrere Angriffswege vor. Sukzessive konnten somit alle Personen ins Freie gerettet werden. Somit konnte auch das neue überdruckbelüftete Stiegenhaus samt Feuerwehrlift beübt werden.

Weiterlesen...
 

Unterstützung in Altaussee!

FF Bad Aussee

Neuerlich unterstützte die FF Bad Aussee unsere Kameraden in Altaussee bei einem Brandmeldealarm in der Losermaut!

Im Saunabereich eines Feriendorfes schlug ein Brandmelder Alarm welcher sich als Fehlalarm herausstellte.

 

Kein Ende der Brandmeldealarme!

FF Bad AusseeEs scheint kein Ende in Sicht zu sein bei der Serie von Brandmeldealarmen in den letzten Wochen!

Neuerlich erforderte ein Brandmeldealarm den Einsatz der FF Bad Aussee! In der SKA-Bad Aussee löste ein Brandmelder im Bettentrakt aus.

Weiterlesen...
 

Türöffnung in Altaussee!

FF Bad Aussee

Zu einer Türöffnung in einem Hotel in Altaussee, wurde neben der ortszuständigen Feuerwehr Altaussee, auf Grund des „Kiritog-Bierzelts“, die FF Bad Aussee mit alarmiert!

In einer Liftanalage bei einem örtlichen Hotel sollte angeblich eine Person eingeschlossen sein! Jedoch kam nach kurzer Zeit über Funk die Entwarnung, dass es sich um einen Fehlalarm handelte und niemand im Lift eingeschlossen sei.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 79

Termine

Jänner: Jahresrückblick

Februar: Eisschießen FFBA

Abschnittseisschießen

Unwetterwarnungen